Abaca Pulp

Dies ist die hochwertigste Abaca-Pulpe (die wir als Premium bezeichnen), die gebleicht wurde und weißer ist als unser bisher gebleichtes Abaca. Die Abaca-Produktion wurde von der philippinischen Regierung seit 1914 reguliert, als die Abaca-Fasern nach Farbe, Festigkeit und Sauberkeit klassifiziert wurden. Die Fasern von höchster Qualität werden von Hand oder mit der Spindel abgezogen und sind als S-Qualität klassifiziert. Unser Premium Bleached Abaca ist die höchste S-Note. Es hat eine elfenbein / weiße Farbe und ist das weißeste unserer Abaca-Pulpen. Dieser Abaca liegt in Blattform vor und kann sehr leicht in einem Küchenmixer oder einer anderen Mischform verarbeitet werden, wenn ein Hollander-Rührer nicht verfügbar ist. Abaca ist das philippinische Wort für Manila Hanf, die Faser, die aus dem Stiel einer besonderen Bananenart, Musa textilis, stammt. Diese Faser kam in den USA zum Einsatz in erster Linie zur Herstellung von Teebeuteln und Filterpapier, für die ein dünnes, poröses Papier erforderlich war, das einer harten Verwendung standhalten konnte. Abaca-Papier hat eine unglaubliche „Nassfestigkeit“, die es dem Künstler / Papiermacher ermöglicht, ein nasses, neu geformtes Blatt Papier aufzunehmen und in eine beliebige Form zu bringen, ohne das Blatt zu zerreißen. Es hat auch eine lange Faserlänge und eignet sich hervorragend für skulpturale Anwendungen sowie als bemerkenswerter Ersatz für die Papierherstellung nach japanischer Art, sodass die Rindenfasern nicht von Hand geschlagen werden müssen. Längere Schlagzeiten in einem Hollander ergeben herrlich knackige und durchscheinende Blätter. Wir empfehlen Abaca als vielseitigen Allzweckzellstoff. neu geformtes Blatt Papier und manipulieren Sie es in eine beliebige Form, ohne das Blatt zu zerreißen. Es hat auch eine lange Faserlänge und eignet sich hervorragend für skulpturale Anwendungen sowie als bemerkenswerter Ersatz für die Papierherstellung nach japanischer Art, sodass die Rindenfasern nicht von Hand geschlagen werden müssen. Längere Schlagzeiten in einem Hollander ergeben herrlich knackige und durchscheinende Blätter. Wir empfehlen Abaca als vielseitigen Allzweckzellstoff. neu geformtes Blatt Papier und manipulieren Sie es in eine beliebige Form, ohne das Blatt zu zerreißen. Es hat auch eine lange Faserlänge und eignet sich hervorragend für skulpturale Anwendungen sowie als bemerkenswerter Ersatz für die Papierherstellung nach japanischer Art, sodass die Rindenfasern nicht von Hand geschlagen werden müssen. Längere Schlagzeiten in einem Hollander ergeben herrlich knackige und durchscheinende Blätter. Wir empfehlen Abaca als vielseitigen Allzweckzellstoff.